Die Umgebung

Baugnez liegt wenige Autominuten von Malmedy entfernt. Die ruhige Lage abseits der Hauptstraße in Wald- & Wiesenlandschaft bietet erholungssuchenden Gästen beste Bedingungen. Abwechslung finden unsere Gäste – neben den hausinternen Möglichkeiten – in der unmittelbaren Umgebung die schnell und unkompliziert mit dem eignen PKW zu erreichen ist.

Spaziergänge und Wanderungen, Ausflüge mit dem Fahrrad im Wald oder im Dorf sowie Wintersportmöglichkeiten direkt vor der Haustüre runden das Angebot ab.

Sehenswertes

Malmedy

Neben dem großen und abwechslungsreichen kulinarischen Angebot (Frittüren, Cafés, Restaurants) bietet die Stadt zahlreiche Freizeitaktivitäten wie Tennis, Squash, Bowling, ein Freibad, Kinderspielplatz und Minigolf. Ein interessantes und abwechslungsreiches Kulturangebot mit (OpenAir-) Konzerten, Museen und Ausstellungen rundet das Angebot ab.

Mehr Info unter: www.malmedy.be

Francorchamps

Die Formel 1 Rennstrecke braucht hier wohl kaum näher vorgestellt zu werden. Neben dem Formel 1 – Zirkus der einmal im Jahr halt macht, finden nahezu an jedem Wochenende, vorwiegend Motorsportveranstaltungen statt: 24 Stunden-Rennen, Porsche Days, Bikers‘ Classics, Spa Italia...

Es besteht die Möglichkeit von Führungen und außerhalb der großen Veranstaltungen die Strecke zu erkunden.

Mehr Info unter: www.francorchamps.be

Stavelot

Neben Spa ist die Ortschaft Stavelot untrennbar mit der Geschichte der Rennstrecke von Spa-Francorchamps verbunden. Nicht ohne Grund befindet sich dort auch das Museum der Rennstrecke in der Abbaye de Stavelot. Die ehemalige Abtei wurde komplett restauriert und zu einem modernen Museum mit Veranstaltungsmöglichkeiten umgebaut. Neben Ausstellungen zur Geschichte der Region und Abtei finden regelmäßig Wechselausstellungen statt. Das historische Städtchen Stavelot ist kulturell vor allem durch den karnevalistischen Umzug der Blanc Moussis am Wochenende von Mittfasten bekannt.

Mehr Info unter: www.abbayedestavelot.be und www.stavelot.be

Das Hohe Venn

Wer die Region besucht kommt an einem Ausflug in das Hohe Venn nicht vorbei. Die Hochmoorlandschaft hat einen besonderen Reiz. Idealer Ausgangspunkt ist das Naturparkzentrum Botrange -Haus des Naturparks Hohes-Venn – Eifel.

Mehr Info unter: www.naturpark-hohesvenn-eifel.de oder www.botrange.be

Die Stauseen von Robertville und Bütgenbach

Jeweils nur ein paar Kilometer entfernt befinden sich die Stauseen von Robertville und Bütgenbach. Hier gibt es jeweils einen (bei entsprechendem Wetter) überwachten Badestrand, Tretbootverleih und in Bütgenbach zusätzlich Segelboote und das Freizeitzentrum Worriken sowie die Möglichkeit einer Wanderung rund um den See (ca. 10 km).

www.robertville.be

www.worriken.be

RAVel Radweg

Radwege auf ehemaligen Bahntrassen und Treidelwegen erfreuen sich einer immer größer werdenden Beliebtheit und das vor allem in Mittelgebirgsregionen wie Ostbelgien. Die Vorteile liegen auf der Hand: Wo man nur mühsam bezwingbare Höhen und Tiefen erwartet, führen stillgelegte, zu Radwegen umgebaute Bahntrassen durch Tunnels unter den Steilhängen hindurch und auf Viadukten über die Täler hinweg. Diese Art der „Überwindung“ kostet kaum einen Tropfen Schweiß. Ganz im Gegenteil, sie macht den besonderen Reiz des Bahntrassenradelns aus. Darüber hinaus liegen diese Radwege fernab vom Straßenverkehr und führen ohne nennenswerte Steigungen mitten durch die Natur, vorbei an vielen Sehenswürdigkeiten oder Caféterrassen, die zum Verweilen einladen. 

Mehr Info unter: www.eastbelgium.com

Weitere Ausflugsziele

Sun Park, Vielsalm (Tropisches Schwimmbad)
Indoor Karting in Grüfflingen / Reuland (ca. 20 Minuten)
Der Freizeitpark von Coo – Plopsa Coo (ca. 25 Minuten)
Stadt St.Vith (ca. 15 Minuten)
Die Bäderstadt Spa (ca. 20 Minuten)